close
close
Menu
Das Olympische Museum von Thessaloniki

Das Olympische Museum von Thessaloniki

Das Olympische Museum hat seinen Sitz in Thessaloniki neben dem Kaftanzoglio Stadion und ist das einzige Museum in Griechenland, das den Olympischen Spielen gewidmet und von dem Internationalen Olympischen Komitee anerkannt ist. Im Erdgeschoß des Museums wird die Dauerausstellung mit dem Titel „Olympische Spiele“ beherbergt, die der Geschichte der Spiele, den Olympischen Disziplinen und den Olympiasiegern/-innen gewimdet ist, während in der ersten Etage Sonderausstellungen beherbergt werden. Die Führung durch die Geschichte der Olympischen Spiele endet mit der Einheit über die Paralympischen Spiele. Hier sind digitale Anwendungen zu finden, die die Schilderung der Ausstellungsstücke in den Vitrinen (qr codes) oder außerhalb der Vitrinen (Touchscreen) ergänzen, in dem sie für jede olympische Veranstaltung weitere Informationen ermitteln. Darüber hinaus kann der Besucher mit Hilfe der interaktiven Anwendungen, die in den Räumen der Dauerausstellung zu finden sind, seine Fähigkeit beim Springen, Balancieren, Werfen sowie seine Reaktionsfähigkeit messen. Das Olympische Museum von Thessaloniki ist ein Gründungsmitglied des Internationalen Netzes der Olympischen Museen, das seinen Sitz in Lausanne beim IOK hat, Mitglied des Internationalen Museumrates (ICOM) und Mitglied der ISHA (International Sports and Heritage Association).

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.627447, 22.963982
Telefon:
(+30) 2310968531-2
Website:
www.olympicmuseum-thessaloniki.org
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9.00-19.00

Samstag 10.00-16.00

Sonntag 10.00-14.00
Adresse:
3.Septemvriou- und Agiou Dimitriou-Str.
E-mail:
pr@olympicmuseum.org.gr
X

Right Click

No right click