close
close
Menu
Das Vlatadon-Kloster

Das Vlatadon-Kloster

Es handelt sich um ein Kloster von großer Bedeutung, da es das einzige byzantinische Kloster ist, das bis heute noch aktiv ist. Nach der lokalen mündlichen Tradition ist das Kloster gebaut, da wo Apostel Paulus die Thessalonicher während seines Aufenthaltes in Thessaloniki gelehrt hat. Es wurde 1351-1371 von den Mönchen Dorotheos und Vlatis, Schüler des Gregorios Palamas und später Metropolit von Thessaloniki, gegründet. Im Vlatadon-Kloster hat das Institut für die Studien zur Theologie der Kirchenväter des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel seinen Sitz. Außer der Religion gibt es aber noch einen Grund das Kloster zu besuchen. Die einmalige Lage bietet Ihnen eine herrliche Aussicht über die Stadt von Thessaloniki und noch weiter bis zum Berg Olymp, während Ihnen der Sonderuntergang von hier aus unvergesslich bleiben wird.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.641805, 22.954467
Adresse:
Eptapyrgiou-Str. 64.
X

Right Click

No right click