close
close
Menu
Die Kirche des All-Barmherzigen (Agios Panteleimon)

Die Kirche des All-Barmherzigen (Agios Panteleimon)

Ganz in der Nähe von Rotunde und den Galeriusbogen (Kamara) befindet sich die Kirche des All-Barmherzigen. Ein geistiges Zentrum des 14. Jahrhunderts, das sich mit der literarischen und der Lehrtätigkeit der wichtigen Hellenisten, Thomas Magistros und Matthäos Vlastaris geknüpft hat. Sie wurde Ende des 13. Jahrhunderts als Hauptkirche des Klosters Panagia Perivleptos, bekannt auch als Kloster des Herrn Isaak, von ihrem Gründer, dem Metropoliten von Thessaloniki Iakovos, später Mönch Isaak, errichtet. Mitte des 16. Jahrhunderts wird die Kirche zu einer Moschee umgewandelt. Der untere Teil des Minaretts dieser Moschee ist noch heute erhalten.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.633186, 22.951069
Adresse:
Arrianou-Str. und Iasonidou-Str.
X

Right Click

No right click