close
close
Menu
Die Schule von Aristoteles, Isvoria in Naoussa

Die Schule von Aristoteles, Isvoria in Naoussa

In einer bildschönen Landschaft mit Fließgewässer, Höhlen und dichter Vegetation befindet sich die Schule von Aristoteles. In der Umgebung der antiken Stadt Mieza, da wo sich auch die archäologische Stätte von Nympheon in der Lage Isvoria, hat der große Philosoph den zukünftigen König von Makedonien Alexander zusammen mit den Nachkommen adliger Familien aus Makedonien in die Philosophie, Poesie, Mathematik und die Naturwissenschaften eingeweiht. Alexander ist in der Schule bis 340 v.Chr. geblieben, als er nach Pella zurückgekehrt hat, um während der Abwesenheit seines Vaters, des Königs von Makedonien Philipp II., den makedonischen Thron als Kronprinz, zu übernehmen. Obwohl die Schule nur für kurze Zeit aktiv war, hat die Koexistenz von Aristoteles und Alexander des Großen die Schule von Aristoteles zu einem historischen Ort mit einem weltweiten Einfluss gemacht.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.629606, 22.100066
X

Right Click

No right click