close
close
Menu
Heptapyrgion

Heptapyrgion

Das Heptapyrgion ist eine der imposantesten Festungen auf dem ganzen Balkan und befindet sich an der nordöstlichen Ecke der Akropolis. Es ist eher mit seinem osmanischen Namen „Yedi Kule“ bekannt und es handelt sich um eine Festung, die von der frühchristlichen – spätbyzantinischen Zeit bis zu der Zeit der osmanischen Herrschaft verstärkt und ergänzt wurde. Heptapyrgion, das ursprünglich es sieben Türme hatte (daher auch sein Name), wurde im 19. Jahrhundert zu einem Gefängnis umgewandelt. Anschließend wurden neue Bauten errichtet, um die Bedingungen des Gefängnisses zu verbessern. Das Gefängnis wird 1989 geschlossen und die Festung Heptapyrgion wird dem Kultusministerium übergeben.
Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.644134, 22.961902
Telefon:
+30 2313310400
Adresse:
nordöstliche Ecke der Akropolis.
X

Right Click

No right click