close
close
Menu
Die Stadtmauer

Die Stadtmauer

Thessaloniki wurde gleich nach ihrer Gründung von einer Stadtmauer, d.h. Befestigungsanlagen zur Verteidigung und zum Schutz vor den potenziellen Angreifern, umgeben. Die meisten Befestigungsanlagen wurden Ende des 4. Jahrhunderts vom Kaiser Theodosius den Großen gebaut. Die trapezförmige Mauer wurde später mit dreieckigen Auskragungen und rechteckigen Türmen, sowie mit einer Vormauer verstärkt. Der gesamte Durchmesser der Stadtmauer beträgt 8 km und ihre heutige Form verdankt sie den Osmanen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit die Stadtmauer von Thessaloniki zu besuchen. In der „Festung“ (Oberstadt) (link-weitere Informationen) wie die Gegend bekannt ist, versteckt sich eine andere Stadt mit alten Nachbarschaften, die sowohl den Besuchern als auch den Einwohnern von Thessaloniki für den herrlichen Sonnenuntergang und den Panoramablick auf die Stadt besonders lieb ist!

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.641315, 22.959054
X

Right Click

No right click