close
close
Menu
Mordoch Villa

Mordoch Villa

Das schöne Haus wurde 1905 von einem türkischen hochrangigen Militärangehörigen, dem Seifulah Pascha errichtet und vom Architekten Xenophontas Paionidis entworfen. Kennzeichen des Gebäudes ist die Koexistenz von Elementen des Neoklassizismus, der Renaissance, des Barocks und des Art-Nouveau. Seinen Namen verdankt es seinem nächsten Besitzer, der Samuel Mordoch hieß. Heute wird hier die Direktion für Kultur und Tourismus des 5. Gemeindebezirks beherbergt.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.599167, 22.954671
Adresse:
Vas. Olgas-Str.162.
X

Right Click

No right click