close
close
Menu
Der Palast des römischen Kaisers Gaius Galerius Valerius Maximianus

Der Palast des römischen Kaisers Gaius Galerius Valerius Maximianus

Es handelt sich um eines der wichtigsten Denkmäler der Spätantike in dem ganzen griechischen Raum, eigentlich um ein archäologisches Freilichtmuseum in der Gegend des Navarinou-Platzes im Stadtzentrum. Der imposante Baukomplex wurde Ende des 3. - Anfang des 4. Jh. n.Chr. errichtet und war ein Teil des Baukomplexes des Galerius-Palastes (Gesamtfläche 150.000 qm), zu dem der Galeriusbogen (Kamara), der Hippodrom, die Rotunde (ein besonderes Denkmal, das im Gleichgewicht zwischen der Götzen- und der christlichen Welt steht) gehörten. In der archäologischen Stätte des Palastes werden Sie das Peristyl, die Basilika, die als Audienzsaal genutzt wurde, die Zisterne für das Wassersammeln, das Bad und die Rennbahn besichtigen, während im Achteck im südwestlichen Teil des Raumes vermutlich der Thronsaal zu finden war.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Telefon:
2310 221 266 & 2310 269 622
Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch 08:00-15:00
Ticket Preis:
Freier Eintritt
X

Right Click

No right click