close
close
Menu
Fischauktion in Michaniona

Fischauktion in Michaniona

Die Fische sind der „Schatz“ für Nea Michaniona, eine Provinzstadt, die 32km weit weg von Thessaloniki und in einer Gegend, wo eine der größten Fangflotten Griechenlands ihren Sitz hat, liegt. Die Fischauktion ist das Zentrum des Fischhandels. Von hier aus werden Fische und Meeresfrüchte in die erweiterte Region von Makedonien geliefert. Der Eintritt in die Einrichtungen ist zwar nur den Händlern erlaubt. Sie können aber am bildschönen Hafen einen Kaffee trinken, oder einen frischen Fisch „vor Ort“ essen, oder die traditionellen Krapfen probieren und gleichzeitig die herrliche Aussicht auf den Olymp genießen!

Facebook Twitter Google+ Pinterest