close
close
Menu
TIF-HELEXPO (Internationale Messe von Thessaloniki)

TIF-HELEXPO (Internationale Messe von Thessaloniki)

Der nationale Messeveranstalter, der schon seit achtzig Jahren tätig ist. Seine Geschichte begann im Jahr 1925, als der Abgeordnete Nikolaos Germanos versucht hat, die erste internationale Messe in Griechenland zu organisieren. So wurde die erste Internationale Messe von Thessaloniki am 3. Oktober 1926 eröffnet, die den Beginn eines wichtigen Kapitels der Wirtschaft der Gegend einleitete. Da sie über eine enorme Erfahrung und das erforderliche Knowhow im Bereich des Managements und der Veranstaltung von Messen verfügt, ist TIF heute der offizielle Berater des Staates in Bezug auf Themen der Messepolitik. Darüber hinaus veranstaltet sie große Fachmessen und regionale Messen überall in Griechenland, nimmt an großen Messen im Ausland mit nationalen Messeständen teil und leitet die Einrichtungen des Internationalen Messe- und Kongresszentrums von Thessaloniki und des Messe- und Kongresszentrums von Athen.


Die Einrichtungen

Das Internationale Messe- und Kongresszentrum der internationalen Messe von Thessaloniki TIF-HELEXPO befindet sich auf einem Gelände von 180.000 qm, mit 62.00qm Hallenfläche. Hier sind drei Kongresszentren zu finden, nämlich das „Nikolaos Germanos“, „Ioannis Vellidis“ und Helexpo Corona mit insgesamt 4.000 Sitzplätzen. Die drei Kongresszentren sind mit modernen elektronischen und audiovisuellen Systemen ausgestattet.

Außer den Ausstellungseinrichtungen in Thessaloniki besitzt TIF-Helexpo auch das Helexpo Maroussi, auf der Kifissias – Straße in Maroussi.


Ziel der Gesellschaft

TIF-Helexpo ist für die Veranstaltung der Internationalen Messe von Thessaloniki zuständig und veranstaltet jährlich mehr als 15 Fachmessen und verschiedene regionale Messen überall in Griechenland. Sie organisiert die nationalen Messestände in großen Messen im Ausland, veranstaltet Kongresse und kulturelle Veranstaltungen, leitet und verwaltet ihre Immobilien, sowie den Rundfunk 104.9 (Radio TIF) und berät den Staat über Themen der Messepolitik. Zu seinen Zielen gehören auch die Entwicklung und Festigung der wirtschaftlichen und freundlichen Beziehungen der Völker, die Förderung der griechischen Produktion, die Unterstützung der griechischen Produktion und Verarbeitung, sowie die Förderung des griechischen Fremdenverkehrs.

Die Aktivitäten

Die laufende Strategie der TIF – Helexpo umfasst folgende Politiken und Aktivitäten: Internationalisierung, Zusammenarbeit auf nationaler und internationaler Ebene, hochwertige Veranstaltungen zugunsten der Aussteller und Besucher. Zu dem Versuch zur Internationalisierung und den neuen Kooperationen gehört auch der Vertrag mit der Reed Exhibitions Messe Wien, der nach Thessaloniki das wichtige und weltweit anerkannte Brand gebracht hat, die Messe „Aqua-Therm, die ab 2016 ausschließlich von TIF-Helexpo für Griechenland, Rumänien, Bulgarien, EJRM, Albanien und Zypern organisiert wird.

Im Messekalender des Messeveranstalters stehen mehr als 15 Fachmessen. Für 2016 sind folgende geplant: 

Die Region

TIF-Helexpo hat ein Netz mit regionalen Messe- und Kongresszentren gebildet und versucht dadurch mit Hilfe der lokalen Behörden überall in Griechenland die Idee der Messen zu fördern. In diesem Rahmen veranstaltet sie jedes Jahr die regionale Messe „Ostmakedonien und Thrakien“.


Internationale Vernetzung

Eine der Prioritäten der Gesellschaft ist die Internationalisierung durch die Bildung von Kommunikationskanälen mit internationalen Institutionen. Ihre Teilnahme sowohl an dem Internationalen Messeverband (Union des Foires International-UFI), als auch an dem International Association of Exhibition Managers-IAEM beweist ihren Versuch zur Internationalisierung. Außerdem ist sie Mitglied der:

- Ιnternational Congress & Convention Association

- Central European Fair Alliance

-AIPC (The International Association of Congress Centres)

- IAEE (International Association for Exhibitions & Events)- ITTFA (International Tourism Trade Fair Association)

- HAPCO (Hellenic Association of Professional Congress Organizers).

Sie ist auch Mitglied folgender Kammer: der Deutsch-Griechischen, der Italienisch-Griechischen, Arabisch-Griechischen, Russisch-Griechischen, Französisch-Griechischen, Amerikanisch-Griechischen, der Chinesisch-Griechischen Kammer.

Gleichzeitig arbeitet sie mit dem Außenministerium, dem Industrieverband von Nordgriechenland (SBBE), dem Verband nordgriechischer Exporteure (SEVE), der griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (EOT) und der Cyprus State Fairs Authority.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Telefon:
(+30) 2310291111
Fax:
(+30) 2310284732
Website:
www.helexpo.gr
Adresse:
TIF-HELEXPO A.G. Internationales Messe & Kongresszentrum von Thessaloniki Egnatias-Str. 154 54636 Thessaloniki
E-mail:
exhibitions@helexpo.gr
X

Right Click

No right click